In allen unseren Apps ist die Augmented-Reality-Technologie (AR-Technologie) integriert.

Die AR-Technologie ermöglicht es, zu einem bereits vorhandenen Inhalt oder zu einem real wahrnehmbaren Gegenstand zusätzlich Informationen in digitaler Form (Video, Audio, Bilder, Text etc.) zur Verfügung zu stellen.

Die AR-Technologie funktioniert auf der Basis der Bild-/Mustererkennung und wird in einer App implementiert/integriert, die auf einem mobilen Gerät (z.B. Smartphone oder Tablet) installiert wird.

Sobald die App gestartet wird, wird die Kamera des Geräts aktiviert. Sie wird auf ein Ziel (z.B. ein Bild) gerichtet, zu dem die zusätzliche Information in multimedialer Form angezeigt werden soll. Wenn die Kamera das Bild erkannt hat, werden die multimedialen Inhalte in Echtzeit zur Verfügung gestellt.

Welche AR-Apps bieten wir an?

Unser Angebot umfasst eine komplette AR-App-Produktlinie:

GOGU AR

Die Augmented-Reality-App (AR-App) für den gezielten und direkten Weg zum Multimedia-Inhalt.

Weiterlesen

 

GOGU Themes

Die App, die neben der AR-Funktion auch sehr schnell über Themenkategorien zum multimedialen Inhalt führt.

Weiterlesen

GOGU Tours

Die App, die über drei Wege zum Multimedia-Inhalt führt:

  1. Lokalisierungsfunktion auf einer Karte
  2. Bedienung über Schaltflächen
    (GOGU Themes) und
  3. AR-Funktion (GOGU AR)

Weiterlesen

Wie können Sie diese AR-Apps nutzen?

Ihr Angebot in Ihrer eigenen App: Wir stellen Ihnen im Handumdrehen unsere GOGU Apps als White-Label unter Ihrem Namen mit Ihrem Corporate Design im Apple App Store und Google Play Store zur Verfügung. Und damit haben Ihre Zielgruppen Ihr Angebot stets mobil dabei.

Wie kommen Ihre Inhalte in Ihre App?

Wir stellen Ihnen unser bewährtes Content-Management-System (GOGU CMS) zur Verfügung, mit dem Sie völlig autonom arbeiten können.