Augmented-Content-Lösungen

Was ist Augmented-Content-Technologie?
Die Augmented-Content-Technologie (auf Deutsch „Erweiterter Inhalt“) ermöglicht es, zu einem bereits vorhandenen Content oder zu einem real wahrnehmbaren Gegenstand zusätzlich Informationen in digitaler Form (Video, Audio, Bilder, Text etc.) zur Verfügung zu stellen. 


Wie funktioniert es?
Die Augmented-Content-Technologie funktioniert auf der Basis der Bild-/Mustererkennung und wird in einer App implementiert/integriert, die auf einem mobilen Gerät (z.B. Smartphone oder Tablet) installiert wird.
Sobald die App gestartet wird, wird die Kamera des Geräts aktiviert. Sie wird auf ein Ziel (z.B. ein Bild) gerichtet, zu dem die zusätzliche Information in multimedialer Form (Augmented Content) angezeigt werden soll. Wenn die Kamera das Bild erkannt hat, werden die multimedialen Inhalte in Echtzeit zur Verfügung gestellt.


Welche Augmented-Content-Lösungen bieten wir an?
Wir bieten zwei Augmented-Content-Lösungen an: „GOGU App“ sowie „GOGU CMS“ (CMS = Content Management System). Die „GOGU App“ dient zur Bild-/Mustererkennung und zur Anzeige des Augmented Content. Das „GOGU CMS“ dient zur Eingabe und Pflege des Augmented Content. Beide Lösungen sind miteinander verbunden. Sobald eine Content-Änderung im „GOGU CMS“ erfolgt, ist diese in Echtzeit in der „GOGU App“ abrufbar.